Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w011debb/berlin-party-blog.de/wp-content/themes/cityguide/functions/admin-hooks.php on line 160
W3vina.COM Free Wordpress Themes Joomla Templates Best Wordpress Themes Premium Wordpress Themes Top Best Wordpress Themes 2012

Magnet-Club mit guten Partys

Auf der Kreuzberger Seite der Oberbaumbrücke entwickelt sich mehr und mehr ein Partyzentrum. Auch der Magnet befindet sich in Mitten dieses Party-Hotspots in Kreuzberg.

Das Magnet ist ein Club der Rock- und Indie-Musik. Hier finden Partys wie Karrera Klub (Britpop), Motor FM und Young and Lost statt. Das Vorglühen kann man mit etlichen Kiosken und auch Platz direkt vor Ort übernehmen. Dazu lädt nicht nur die Oberbaumbrücke ein, sondern auch die zahlreichen Kneipen in der näheren Umgebung.

oberbaumbrücke bei nacht © flickr/achimbodewig

Direkt vor Ort, an der Grenze von Friedrichshain und Kreuzberg, befinden sich noch weitere Clubs, wie  das Watergate (Electro), das L.U.X. und einen Block weiter das Lido. Also reichlich Auswahl und Platz für das sich sammelende Partyvolk.

Magnet: Club auf mehreren Etagen

Insgesamt gibt es 3 Floors im Magnet. Bei Motor FM oder Young“n“Lost Partys gibt es einen Electro- und einen Rock-Musik Floor. Im Keller variiert die Musik dann jeweils noch nach Party.

Bei größeren Events, wie zu der Vierjahres Party von Young“n“Lost hat der daneben gelegene Club, ex dot club, mit offen. Dann eröffnen sich zwei weitere Floors. Darunter eine sehr loungige Bar.

Preise und Publikum im Magnet Club

Der Eintritt im Magnet Club ist meist um die 6 Euro, aber es gibt auch manchmal Newsletter Infos und Flyer dass man billiger rein kommt. Das Publikum ist in der Regel zwischen 18 Jahren und 25 Jahren, alles nette Leute.

Adresse des Magnet Club

  • Falckensteinstraße 48
  • 10997 Berlin Kreuzberg
  • Website

[IMG oberbaumbrücke bei nacht © flickr/achimbodewig ]

No reviews yet.

Leave a Reply